> deutsch,learn german,hören,dialoge,lesen,schreiben

Deutsch Lernen mit Dialogen

Ich möchte wieder arbeiten!

Deutsch lernen mit deutsche Dialoge. Deutsche Dialoge über deutsche Kullture.

AFrau Bergmann, entschuldigen Sie, darf ich hereinkommen?
BAh, Frau Fischer! Ja, natürlich, kommen Sie.
Nehmen Sie doch bitte Platz! – Möchten Sie etwas trinken?
ANein, danke. Ich will nicht lang bleiben.
BWas kann ich für Sie tun? Frau Bergmann.
AIch habe ein Problem: Ich möchte gern wieder arbeiten.
” AAKB” sucht doch Mitarbeiter.
BJa, das stimmt. Aber wollen Sie wirklich wieder arbeiten?
Der Haushalt, zwei Kinder… Ist das nicht zu viel?
ADie Kinder und mein Mann sind tagsüber nicht zu Hause.
Die Kinder gehen zur Schule, mein Mann ist im Büro…
Wissen Sie, ich will nicht immer allein zu Hause sein.
BDas kann ich verstehen.
AWas für eine Stelle ist das? Muss ich Englisch – Deutsch oder
Deutsch  – Englisch übersetzen?
BEnglisch – Deutsch. Das können Sie sicher.
AJa, das kann ich. 
Aber dolmetschen – das kann ich sicher nicht.
BDas macht nichts.
AUnd noch eine Frage: Ich möchte gern nur vormittags arbeiten.
Was meinen Sie? Ist das vielleicht möglich?
BJa, manche Kolleginnen arbeiten nur halbtags.
Soll ich mall fragen?
AJa, bitte, fragen Sie mal!
BIch rufe Sie dann an.
AVielen Dank. Frau Bergmann.
Mein Youtube Kanal für Dialogen

Deutsch Lernen Mit Dialogen:

Dialog 1:   Woher kommen Sie?
Dialog 2:   Was machen Sie hier? 
Dialog 3:   Was sind Sie von Beruf? 
Dialog 4:   Was studierst du? 
Dialog 5:   Haben Sie Geschwister?
Dialog 6:   Wer ist denn das?
Dialog 7: Wann Fahren Sie Nach Berlin? 
Dialog 8: Am Samstag habe ich wieder Zeit?
Dialog 9: Ich möchte wieder arbeiten.
Dialog 10: Was willst du eigentlich werden?
Dialog 11 : Haben Sie einen Wunsch?
Dialog 12 : Liebst du ihn?
Dialog 13 : Was fehlt dir denn?
Dialog 14 : Helfen Sie mir doch !
Dialog 15: Wie komme ich zum Bahnhof?
Dialog 16: Geh doch mal rüber zu Daniel!
Dialoge 17: Wollt ihr keine Kinder?
Dialoge 18: Wir denken anders über die Ehe!
Dialoge 19: Welche Ausbildung haben Sie?
Dialoge 20: Die Fremdesprache

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.